Jugger kurz erklärt

Jugger ist eine neue bekannte Mode-Sportart, doch was ist „Jugger“ eigentlich?

Jugger ist ein Einzel- und Teamsport, der wie ein brutaler, vorzeitlicher Gladiatorkampf aussieht, aber harmloser als Fußball oderJugger-Spiel_Vogelperspektive Handball ist. Dies ist so, da nicht das starke Schlagen mit den „Waffen“- die „Pompfen“ genannt werden- das wichtige beim Spiel ist, sondern schnelle Spielzüge sind das wichtigste beim Spiel. Man berührt seinen Gegner nur mit der Pompfe und schlägt nicht mit voller Kraft zu. Das Hauptziel ist, dass man mehr Punkte als die gegnerische Mannschaft erzielt. Punkte erzielt man, indem man den Spielball-der „Jugg“ genannt wird- in einen ungefähr 25cm großen Turm mit Loch in der Mitte- der „Mal“ genannt wird- steckt.