Emmanuel Macron

Emmanuel Macron, ist der neue Präsident von Frankreich. Seit dem 14. Mai 2017 ist er im Amt. Sein vollständiger Name lautet Emmanuel Jean-Michel Frédéric Macron. Macron wurde am 21. Dezember 1977 in Amiens geboren. Beide Eltern waren Ärzte. Der jetzige Präsident erwarb seinen Schulabschluss am Elitegymnasium Lycée Henri IV in Paris. Er studierte nach seinem Abschluss Philosophie, später Poltikwissenschaften. Emmanuel Macro arbeitet ab 2005 als Finanzdirektor im öffentlichen Dienst und später als Investmentbanker. Während dieser Zeit konnte er gute Kontakte zu einflussreichen Politikern knüpfen. Politisch in Erscheinung trat er im Jahr 2006. In diesem Jahr trat er der Sozialistischen Partei bei, in der er bis 2009 Mitglied war. Von 2014-2016 hatte er das Amt des Wirschaftsministers inne.

MacronBei der Präsidentschaftwahl in Frankreich 2017 verfolgte er eine sozialliberale und wirtschaftsliberale Linie mit der von ihm gegründeten Partei „En Marche“.

Macron konnte sich bei der Wahl gegen seine Konkurrenten/innen Le Pen, Fillon, Mélenchon und andere durchsetzen.

 

Beitrag: Redaktion

Bild: wikipedia

Über Redaktion Offbeat-News 40 Artikel
Die Redaktion der Online-Schülerzeitung der IGS Speyer