Feierstunden: 5. Klassen und MSS

Begrüßungsfeier der neuen Schülerinnen und Schüler

Am 29. August begann um 9:30 die Begrüßung der neuen 5. Klassen. Als Eröffnung spielten die Mundharmonikaklassen 6b und 6c das Lied „Amazing Grace“. Unterstützt wurden sie vom Instrumentalkreis. Danach begrüßte der ganze 6. Jahrgang die neuen Schüler in unterschiedlichen Sprachen. Es folgte die Ansprache von Herrn Nauert. Anschließend führte die Theater AG das Stück „Der Chemiker“ auf. Frau Miehlbradt verkündete in ihrer Ansprache die Tutoren für die jeweiligen neuen Klassen. Im Anschluss spielte ein Schüler des 8. Jahrgangs auf dem Keyboard ein Präludium. Einige Schülerinnen und Schüler übergaben am Ende Willkommensplakate an die neuen Klassen. Zusammen mit den Tutoren machten sich die neuen 5. Klässler zu ihren Klassensälen auf. Unser Reporter erstellte ein Klassenfoto mit allen Fünfer Klassen an unserem IGS-Eingangsschild.

Feierstunde der MSS

Am 29. August begann um 11.30 Uhr die Begrüßung der neuen Elften Klassen. Zu Beginn spielte Leonard Holler „It´s wonderful“ mit der Geige. Begleitet wurde er von Musiklehrer Walter Ast am Piano. Darauf folgte die Begrüßung der neuen MSS-Schüler durch den Schulleiter Herr Nauert. Seit diesem Schuljahr hat die IGS eine Oberstufe. Grußworte durch den Oberbürgermeister Herr Eger und Herr Jähne der ADD Neustadt folgten. Als musikalisches Intermezzo folgte ein weiteres Musikstück von Leonard Holler und Walter Ast „Black Orpheus“. Die Oberstufenschüler/innen Lea Maaß, Sarah Riess und Niklas Gerbes (Schüler/innen der MSS 11) sowie ein Grußwort der Vorsitzenden des SEB Frau Kraft richteten ebenfalls Grußworte an die versammelten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. „All of me“ hieß das Schlusslied, dass erneut von Leonard Holler und Herr Ast präsentiert wurde.

 

Wir bedanken uns bei allen, die zu dieser schönen Feier beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht an Leonard Holl und Walter Ast.

 

Bericht: Christian Schrenk
Bilder: Christian Schrenk