Begrüßung der neuen 5. Klassen

Am 14.08.2017 konnten wir an unserer Schule die neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe begrüßen. Die Begrüßung fand in der Turnhalle statt. Einige Schülerinnen und Schüler haben ein schönes Rahmenprogramm eingeübt, um den neuen Sextanern einen schönen Schulstart zu schaffen.

Es begann mit einer Vorführung der Judo-AG unter der Leitung von Herrn Görgen-Sprau. Die AG-Teilnehmer beeindruckten durch eine spektakuläre Vorstellung.

Anschießend begrüßte die Klasse 6d die neuen Schülerinnen und Schüler auf vielen verschiedenen Sprachen. Es folgte die Ansprache durch den Schulleiter Herr Nauert.

Die Mundharmonikaklasse 6d von Frau Strasser und Frau Holler umrahmten die Begrüßung mit zwei Liedern, bevor einige Schülerinnen und Schüler aus der Klasse mit dem szenischen Spiel „Auto“ und einer gebauten Seifenkiste einen weiteren Beitrag lieferten. Frau Gutheil und Frau Kraft, beide Vertreter der Elternschaft, begrüßten die neuen Schülerinnen und Schüler ebenfalls.

Frau Miehlbradt verkündete anschließende den einzelnen Klassen, welchen Tutoren sie zugeteilt wurden. Bevor jede Klasse dann mit den Tutoren in die Klassenräume entlassen wurde, überreichte die Klasse 6d noch einen Ball und ein Willkommensplakat.

Die Eltern hatten anschließend noch die Möglichkeit in einer Fragerunde, Fragen an die Schulleitung zu stellen. Der Förderkreis und die Klassen 9c und 9d haben durch einen Kuchenverkauf und die Bewirtung in der Mensa einen schönen Rahmen für die Eltern geschaffen.

 

Bericht: Redaktion

Bilder: N. Sawallisch