Empfang bei Malu Dreyer

Am Samstag dem 1. April (nein es war KEIN Aprilscherz!!!) wurde unsere Redaktion zum Bürgerempfang 2017 in Mainz eingeladen. Die Redaktion traf sich um 8:30 am Speyrer Hauptbahnhof und fuhr mit dem Zug direkt zum Mainzer Hauptbahnhof. Von dort aus gingen wir zur Staatskanzlei Mainz. Vorne am Eingang wurden wir von der Polizei gecheckt und haben anschließend unseren Ausweis bekommen. Nachdem wir uns in einem großen Saal zusammen gefunden hatten, ging die Veranstaltung offiziell los. Eine Blaskapelle, die muntere Stimmung verbreitete, versammelten wir uns alle im sogenannten „großen Saal“. Zusammen mit den Musikern kamen auch zahlreiche Angestellte, Anwälte und Politiker und unter anderem auch die Hauptperson Malu Dreyer (Marie-Luise Dreyer). Nachdem sich alle eingefunden hatten ging sie zum Rednerpult und begrüßte uns. Danach hatten wir einige Zeit das Gebäude zu besichtigen oder sich am vielfältigen Buffet zu bedienen. Nach einem leckeren Essen und informativen Vormittag hatten wir nun endlich Zeit uns ein bisschen mit der Ministerpräsidentin zu unterhalten. Sie informierte sich über unsere Schülerzeitung und die Themen, über die wir schreiben. Nach einem kurzen Gespräch mit ihr, durften wir allesamt noch Gruppen- und Einzelfotos, sowie Selfies mit ihr machen. Danach gingen wir noch den Weinkeller besichtigen und durften dort auch etwas trinken, natürlich alkoholfrei! Um 15.30 Uhr traten wir unsere Heimreise an.

Bericht: Christian Schrenk

Bilder: D. Fridman, C. Schrenk, N. Sawallisch