Versuchter Einbruch in unsere Schule

Es ist schon wieder passiert. Im Frühjahr hat schon einmal eine Person versucht in unsere Schule einzubrechen. Damals wie heute, wurder der Täter gestört. unser Hausmeister hat bei seinem routinemäßigen Kontrollgang beobachtet, wie eine Person mit einem Hebelwerkzeug sich Zugang zum SchulgSchule Außenansichtebäude verschaffen wollte. Der versuchte Einbruch ereignete sich kurz vor den Ferien, am 14.07.2016. Dieses Mal wollte eine Person in den „Großen Pavillon“. Vor einigen Monaten war das Hauptgebäude betroffen. Der Hausmeister sprach den Täter an, worauf dieser die Flucht ergriff. Schon im Frühjahr hatte der damalige Täter durch das Eingreifen des Hausmeisters sein Vorhaben unterlassen. Ob es sich um die gleiche Person handelt ist unklar.

Es gibt allerdings eine Täterbeschreibung:

  • Männliche Person
  • 20-25 Jahre,
  • ca.1,80 Meter,
  • südländischer Teint,
  • dunkle bis schwarze Haare
  • Kleidung: weißes T-Shirt, lange helle Jeans, weiße Kopfhörer.

 

Wer Hinweise hat, soll sich bitte an die Polizei wenden.

 

Ein besonderer Dank geht an den mutigen Hausmeister!

 

Bericht. Redaktion, Bild: Marc Zeller